Datenschutzerklärung

 

Grundlegendes

 

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch mich als Websitebetreiber und Verantwortlichen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 

 

Andreas Jacob-Gottwald

61184 Karben, Lindenstr. 7

suederhus@online.de

 

informieren.

 

Ich nehme Ihren Datenschutz sehr ernst und behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

 

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

 

 

Rechtsgrundlagen

 

Insofern ich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt habe, gilt Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1a des DSGVO als rechtliche Grundlage.

 

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Erfüllung eines Vertrags mit der betroffenen Person oder für vorvertragliche Maßnahmen erforderlich, die durch die betroffene Person veranlasst wurden, dient Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1b (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

 

Insofern die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist, um berechtigte Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten zu wahren – ohne dabei die Interessen, Grundrechte oder Grundfreiheiten der betroffenen Person zu gefährden –, gilt Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1f (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

 

 

Datenverarbeitungszweck

 

Ich selbst erhebe keine Daten und Informationen über Ihr Gerät, mit dem Sie unsere Website aufgerufen haben. Ich habe auch kein Programm oder Dienst aktiviert, um Daten und Informationen von Ihnen oder Ihr Gerät zu erheben.

Webseiten-Provider

Unsere Website wird über einen 1&1-Server bereitgestellt. 1&1 wiederum erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten eines Nutzers, also von mir, ohne weitergehende Einwilligung, soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind. Weitere Informationen sind online unter Datenschutzhinweise abrufbar.

1&1 weist darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen, wie dem Internet, nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Ich wurde darauf hingewiesen, dass der Provider das auf dem Webserver gespeicherte Seitenangebot und unter Umständen auch weitere dort abgelegte Daten von uns aus technischer Sicht jederzeit einsehen kann.

Dies betrifft dann auch Ihre Eintragungen im Gästebuch. Weitere Daten von Ihnen werden von Ihnen nicht auf meiner Homepage gespeichert oder bereitgestellt.

Auch andere Teilnehmer am Internet sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. Für die Sicherheit und die Sicherung der von ihm ins Internet übermittelten und auf Web- Servern gespeicherten Daten trage ich als Website-Betreiber vollumfänglich selbst Sorge.

Die Mailadresse unseres Ferienhauses wird gleichfalls von 1&1 bereitgestellt. Hierzu versichert 1&1 in den Datenschutzhinweisen:

„Bei einigen Produkten bietet 1&1 so genannte Cloud-Services an, wie E-Mail-Konten oder den Online-Speicher, in dem Sie persönliche Dateien speichern können. Die dort abgelegten Dateien werden automatisch verschlüsselt und können nur von Personen eingesehen werden, denen Sie zuvor eine Zugangsberechtigung erteilt haben. Zum Zweck von Datensicherungen und Wartungsarbeiten legen wir verschlüsselte Backup-Dateien an. Ihre dabei gespeicherten Datei-Inhalte können nicht von uns entschlüsselt und gelesen werden.“

 

Fremdanbieter

 

Ich verwende keine weiteren Kommunikations-Apps von Fremdanbietern (wie Facebook, Twitter o.ä.), die weitere Daten von Ihnen speichern könnten.

Google Maps

Bei Verwendung der auf meiner Homepage eingebundenen Anwendung Google Maps übermitteln Sie unter Umständen eigene Daten  an das Unternehmen Google.com. Hier gelten die dort eigenen Datenschutzbedingungen. Diese können Sie über die Google-Homepage einsehen und unter den folgenden Links:

Nutzungsbedingungen

https://www.google.com/help/terms_maps.html

Allgemeine Bedingungen

https://www.google.com/intl/de/policies/terms/index.html

Rechtliche Hinweise

https://www.google.com/help/legalnotices_maps.html

Datenschutzerklärung

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html

 

Wenn Sie Links auf unserer Webseite folgen, unterliegen Sie den Datenschutzbestimmungen der damit verbundenen Webseiten.

 

Datensicherheit bei Kontaktaufnahme

 

Anfragen (z.B. Buchungsanfragen, allgemeine Anfragen, Änderungswünsche zu Gästebucheinträgen) von Ihnen als Webseiten-Nutzer erfolgen per eMail an suederhus@online.de, telefonisch oder per Fax über unseren angegebenen Kontakt. Eine direkte Kontaktaufnahme über unsere Webseite ist nicht möglich.

Ich weise darauf hin, dass die Übermittlung von Daten per eMail grundsätzlich nicht sicher ist und gegebenenfalls von unbefugten Dritten gelesen werden könnten.

Die bei der Kontaktaufnahme übermittelten Daten (Personendaten, Adressen, persönliche Daten, Rufnummern, Mailadressen) werden von mir unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen in üblicher Weise schriftlich und digital im Mailprogramm und in einer Datei auf meinem Rechner gespeichert. Der digitale Zugriff ist nur per Passwort möglich, das nur mir bekannt ist. Sie willigen bei Kontaktaufnahme der Erfassung Ihrer übermittelten Daten zu, sie werden vertrauensvoll nur für den eigentlichen Zweck gespeichert. Eine Weitergabe an unberechtigte Dritte erfolgt von mir nicht.

 

Berechtigte Dritte sind zum Beispiel bei Vertragsabschluss die Kurverwaltung (Erhebung der Kurabgabe), die Gästebetreuung vor Ort und die Steuerbehörde. Hier ist eine Weitergabe zur Vertragsabwicklung erforderlich.

 

 

Gästebucheintrag

Falls Sie einen Gästebucheintrag über das Formular auf meiner Website erstellen, werden Ihre Daten beim Anbieter https://gaestebuch.007box.de/ erfasst und gespeichert. Diese unterliegen dem Datenschutz dieser Website, Näheres hierzu ist auf deren Website https://gaestebuch.007box.de/datenschutz.htm nachzulesen. Auszug aus dieser Datenschutzerklärung:

Personenbezogene Daten werden nur im technisch notwendigen Umfang erhoben und von mir vertraulich behandelt. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt entsprechend der Erfordernisse der europäischen Datenschutz-Grundverordnung.

In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu Werbezwecken verwendet, verkauft oder zur kommerziellen Nutzung an Dritte weitergegeben.

 

Die Datenübertragung im Internet kann (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Hierauf weise ich ausdrücklich hin.

 

Falls Sie Änderungen in der öffentlichen Anzeige des Gästebucheintrags wünschen (Löschung des Eintrages, Verschleierung des Namens, Dauer des Eintrages, Löschung des Links zu Ihrer eMail-Adresse), teilen Sie mir dies per eMail mit.

Ich werde keinen Gästebucheintrag zulassen, wenn ich den Autor nicht kenne. Falls Sie über das Formular keinen eMail-Eintrag wünschen, ist vor Veröffentlichung eine Kontaktaufnahme mit mir per eMail oder telefonisch erforderlich.

Hinterlassen Sie einen Gästebucheintrag, wird Ihre IP-Adresse zum Zeitpunkt der Erstellung gespeichert. Dies erfolgt aufgrund meiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

 

Rechte des Nutzers

 

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden (Artikel 15 DSGVO). Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten (Artikel 16 DSGVO) und auf die Verarbeitungseinschränkung (Artikel 18 DSGVO) oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Artikel 17 DSGVO). Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen (Artikel 20 DSGVO). Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen (Artikel 77 DSGVO).

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: suederhus@online.de.